Loading

Mobilbaukran MK 140

04/06/2017IndustrieLiebherr

Liebherr MK 140. Ein Koloss auf Rädern.

Unsere erste Überlegung für das Projekt Liebherr MK 140 war: „Wie schaffen wir ein Video, dass dieser High-Tech-Maschine gerecht wird?“ Außerdem war uns wichtig, keine neue Episode von Transformers zu produzieren! Epische Maschinen-Pornos gab es schon genug…

Vorbereitung ist die halbe Miete – Heimvorteil.

Wir verbinden den Liebherr MK 140 mit den Outdoor-Sportarten Klettern, Wildwasser-Kajak und Urban-Running. Auf diese Weise übertragen wir menschliche Fähigkeiten auf den Mobilbaukran.
Im Vordergrund stehen dabei Kraft, Ausdauer, Flexibilität & Dynamik. Das sind Eigenschaften, die auch der größte mobile Turmdrehkran von Liebherr verkörpert. Deshalb haben wir uns als Filmprduktion für Outdoorsport entschieden, einen „Heimvorteil“ zu generieren. Zusätzlich kombinieren wir raffinierte Schnitte mit einem eindringlichen Sprechertext. Damit öffnen wir das Video auch einem neuen Publikum.

Making-Of: Maximale Flexibilität.

„MAXIMALE FLEXIBILITÄT“ – NICHT NUR EINE DER WICHTIGSTEN USPs DES LIEBHERR MK 140, SONDERN AUCH FÜR UNS ALS FILMCREW DAS CREDO NR. 1! IN DER PLANUNG FÜR DEN DREH MIT DEM 60 TONNEN SCHWEREN UND 16 METER LANGEN KOLOSS MUSSTEN WIR UNS DIE GEWÜNSCHTE ROUTE NICHT NUR EINMAL AUS DEM KOPF SCHLAGEN. ABER WOZU GIBT ES SCHLIESSLICH STRASSENSPERREN…